Veranstaltungen

Gruppenleiter*innenschulung

GLS

Gruppenleiter*innenschulung

JuLeiCa erwerben – Verantwortung übernehmen

 

Du steckst voller Ideen für ein kreatives, abenteuerliches & witziges Programm, von dem alle Kinder noch Tage später schwärmen? Du hast Lust, Veranstaltungen mit zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen? Und du möchtest die bundesweiten Vorteile der JugendLeiter*innen-Card (Juleica) nutzen?

Dann mach bei uns die Ausbildung als Teamer*in!

Gemeinsam mit anderen Teilnehmenden aus ganz NRW kannst du dich in unserer Ausbildung in insgesamt vier Modulen anspruchsvoll & abwechslungsreich qualifizieren. Dabei lernst du in einer tollen Gemeinschaft alles, was zum Teamer*innen-Dasein dazugehört:

Wie gestalte ich ein abwechslungsreiches Programm?

Wie kann ich am besten vor einer Gruppe frei sprechen?

Und wie sieht eigentlich meine Vorbildfunktion aus?

Nähere Informationen zum Ausbildungsprogramm findest du bei der Beschreibung der einzelnen Module.

Bei uns werden Persönlichkeiten gefördert: Alle anders – alle gleich!

 

 

Modul 1: 17.-19.02.2017

Naturfreundehaus Theegarten/ Solingen

„What about Naturfreundejugend?“

Bei diesem Einführungswochenende werden grundlegende Fragen geklärt:

Warum möchte ich Teamer*in (bei der Naturfreundejugend) werden?

Wofür steht die Naturfreundejugend und was bedeutet es, bei diesem Verband Teamer*in zu sein?

Nach welchen (pädagogischen & politischen) Grundsätzen gestalten wir unsere Veranstaltungen?

Modul 2: 25.-28.05.2017

Ruhrtal

Auf unserer Wanderung von Witten nach Schwerte setzen wir uns sowohl theoretisch als auch praktisch mit der Frage auseinander, welche Bedeutung einem Team zukommt & wie der Prozess des ‚Team-werdens‘ unterstützt werden kann. Wir erproben uns bei ersten praktischen Einheiten, informieren über Gesetze und Standards und powern uns beim Kanu fahren aus.

Modul 3

Praktikum bei einer Veranstaltung der Naturfreundejugend NRW

In Absprache mit den Ausbilder*innen absolvierst du im Rahmen der Gruppenleiter*innenschulung ein Praktikum bei einer Veranstaltung der Naturfreundejugend NRW, um dein bisheriges Wissen anzuwenden und in der Praxis zu erproben.

Modul 4: 22.-24.09.2017

Naturfreundehaus Ebberg/ Schwerte

Im Anschluss an die verschiedenen Praktika reflektieren wir gemeinsam eure Erfahrungen & Erkenntnisse. Außerdem werdet ihr am Samstag Abend eine eigene Veranstaltung auf die Beine stellen! So könnt ihr eurer Gelerntes und Können ganz praxisnah anwenden - und die feierliche Übergabe der Zertifikate wird vom tosenden Applaus eurer Gäste begleitet werden.

Eine Anmeldung über das Online-Anmeldeformular ist verbindlich. Sie stimmen damit unseren Reisebedingungen zu. 

Reiseinfos

Datum: 17.02.2017 bis 19.02.2017

Reiseziel: Unterschiedlich

Unterbringung: Unterschiedlich

Anreise: Eigenanreise

Veranstalter: Naturfreundejugend Nordrhein-Westfalen

Alter von: ab 16

Preis: 140 Euro

TeilnehmerInnen mindestens: 16-20

Anmerkungen: Inklusive: Übernachtungen, Vollverpflegung, Programm, Betreuung & offizielles Zertifikat (JuLeiCa)

Für die Beantragung der JuLeiCa ist eine Teilnahme an allen Modulen sowie an einem selbst zu organisierenden Erste-Hilfe-Lehrgang im Umfang von 7 Zeitstunden erforderlich.