Naturfreundezentrum

NFZ_Logo Das NaturFreundeZentrum in Bochum-Langendreer ist ein Pilotprojekt der Naturfreundejugend NRW, in Kooperation mit der Ortsgruppe der Naturfreunde in Bochum-Langendreer. Dazu wurde eine alte, lang leerstehende Apotheke in einen Stadtteilladen umgewandelt, der Raum bietet für Um-weltbildung, Kunst und Kultur, für politische Bildung und natürlich auch für unsere Verbandsaktivitäten. Wir wollen als Verband sozial anfassbar und erfahrbar sein.

Stadtteilladen

Das NaturfreundeZentrum ist Ausgangspunkt für unsere Ausflüge, bietet Platz für unsere Kinder- und Jugendgruppen und natürlich auch für unsere Bildungsarbeit. Hier können Sie sich über die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und der Naturfreunde vor Ort informieren. Mit unserem NFZ wollen wir in den Stadtteil ausstrahlen und Raum für soziale Bewegung zur Verfügung stellen.

Naturfreundebewegung zum Anfassen

In unserem NaturfreundeZentrumkönnen Sie sich über die zahlreichen Freizeitaktivitäten der Naturfreunde während der Bürozeiten informieren. Hier können Sie persönlich Kontakt zu den Naturfreunden aufnehmen und sich über die Aktivitäten der Ortsgruppe oder den Kinder- und Jugendfrei-zeiten der Naturfreundejugend NRW informieren.

Gerne helfen wir finanzschwachen Familien bei der Feriengestaltung ihrer Kinder und geben Ihnen wertvolle Tipps für die Organisation von Zuschüssen.

Ausstellungen

Das NFZ bietet Raum für künstlerische oder politische Ausstellungen, die zu den Werten der Naturfreunde-Bewegung passen.

Seminar-Raum

Im NFZ gibt es einen Seminarraum für 30 Personen, den man für Sitzungen, Workshops oder Gruppen nutzen kann.

Werkstatt 

Für kreative Projekte und Upcycling der Naturfreunde(jugend) steht eine Werkstatt zur Verfügung.

Welcome Café

Jeden Mittwoch gibt es ein selbstorganisiertes WelcomeCafé -für Geflüchtete und alle solidarischen Mitmenschen. Ein guter Ort zum Kennenlernen und für nette Gespräche.

Weitere Infos zum NaturFreundeZentrum finden Sie auf der Homepage.